Orgel Kirchengemeinde Trittau - Kirchenmusik

Miteinander zu musizieren – das ist den Musikschaffenden der Kirchengemeinde Trittau besonders wichtig. In ihren Projekten sind daher oft Kinder, Eltern, Großeltern beteiligt und knüpfen ein lebendiges Band. Sie verstehen sich als Chorfamilie.

Kinderchor

Die Kita-Kinder wissen es schon: Es singt der ganze Körper. Und es bringt Spaß, die eigene Stimme zu entdecken. Einmal pro Woche gehen sie mit  Barbara Fischer durchs körperliche Stimmhaus: Ihr Körper musiziert. Biblische Themen werden miteinander gehüpft, gespielt und gesungen.

Singschule Jona:
Los geht es für Kinder ab dem Vorschulalter. Aufgeteilt in verschiedene Altersgruppen (Vorschule / 1. Klasse / 2.-5. Klasse) lernen sie geistliche und weltliche Lieder kennen. Auch manches über ihren Atem und Stimmsitz. Die Chorleiterin führt spielerisch in vielfältige musikalische Ausdrucksformen ein. Ältere lernen Noten lesen und ein wenig Musiktheorie. Die Kinderchöre gestalten Gottesdienste und Konzerte. Manchmal gehen sie mit ihrer Musik auf Reisen. Wenn sie miteinander musizieren, tragen sie voller Stolz das leuchtende Chorgewand. Die Chöre sind für alle Kinder offen.
Kontakt: Barbara Fischer, Tel.: 04154 7749 oder 0176 54061965, kirchenmusik@kirche-trittau.de

ProbenplanHygienekonzept Anmeldung

Jona-Jugendchor

Wer 12 Jahre und älter ist, Lust am gemeinsamen Singen hat, ist im Jona-Jugendchor herzlich willkommen. In den wöchentlichen Proben ist vom Popsong bis zu geistlichen Klassikern großer Komponisten alles dabei. Da wird gelacht, diskutiert, erarbeitet und aufgeführt. Highlights waren z.B. die Chorreise nach Paris und Lyon 2019. Neben der Mitwirkung im Gottesdienst steht jetzt die Arbeit am Magnificat von K. A. Arnesen an.

Mit MomentMal hat der Jugendchor ein eigenes musikalisches Gottesdienstformat entwickelt: zweimal im Jahr, mitten in der Woche, für 30 Minuten mit Texten und Musik.

Kontakt: Barbara Fischer, Tel. 04154 7749 oder 0176 54061965, kirchenmusik@kirche-trittau.de

Probenplan  → Hygienekonzept  Anmeldung

Kantorei

Frauen und Männer, jünger und älter, mit ihren je eigenen Perspektiven auf die Musik bilden einen großen, mehrstimmigen Klangkörper. Sie musizieren miteinander. Eine sorgfältige Stimmbildung legt dazu die Basis. Auf dem Programm stehen weltliche und geistliche Chorlieder, Motetten und Oratorien quer durch die Jahrhunderte. Dazu musiktheoretische Informationen und theologische Hintergründe.

Es wird gearbeitet und gefeiert. Chorwochenenden sind dazu wie geschaffen. Neben der Mitgestaltung des Gottesdienstes sind musikalische Highlights wie die ‚Blaue Stunde‘ und ‚Musik im Kerzenschein‘ fest etabliert.

Kontakt: Barbara Fischer, Tel. 04154 7749 oder 0176 54061965, kirchenmusik@kirche-trittau.de

ProbenplanHygienekonzept  Anmeldung

Posaunenchor

Miteinander zu musizieren macht Spaß! Mit diesem Ziel trifft sich die bunt gemischte Bläsergruppe zu ihren Proben im Bugenhagenheim. In der Regel montags um 19:30 Uhr. Nach der Arbeit an Klang, Stil und Repertoire geht es gesellig weiter.
Für frische Ideen sorgt der Leiter: Eckhard Meyer. Selbst Orchestermusiker und freischaffend mit Posaune und Tuba unterwegs, liegt dem Pfarrerssohn die Vielfalt der Musik am Herzen. Der Posaunenchor ist in Gottesdiensten und bei Gemeinde-Events zu hören.

Ausbildung von Jungbläsern
an Trompete, Tenorhorn, Waldhorn, Bariton, Posaune, Tuba. Einige Instrumente können geliehen werden. Infos zu Einzel- und Gruppenunterricht gibt es beim Leiter.
Kontakt: Eckhard Meyer, Tel. 0177 42 45 920, posmeyer@gmx.de

Probe:  Mo, 19:30-21:00   → Hygienekonzept

Posaunenchor der Kirche Trittau
Foto: Hardy Roick

Blockflötenensemble Novantus

Die Flötist*innen spielen vorwiegend Quartette für Sopran-, Alt- Tenor- und Bassflöte aus der Zeit der Renaissance und des Barock.

Sie gestalten Gottesdienste und freuen sich über neue Mitglieder.

Kontakt: Gunhild Schubach, Tel.: 04104 855, gunhild.schubach@gmx.de

Probe: 4. Montag im Monat, 19:30-21:00   → Hygienekonzept

Orgelspiel

Seit 2016 ist die Weimbs-Orgel in der Martin-Luther-Kirche in Gottesdiensten und Konzerten zu hören. Der Zimbelstern krönt besondere Momente.

Die Organistin erteilt Orgelunterricht. Interessierte sollten gute Vorkenntnisse im Klavierspiel mitbringen.

Infos zu Technik und Klangwelt dieser Königin der Instrumente erhalten Neugierige bei einer Orgelführung. Frau Fischer bietet sie nach vorheriger Absprache Einzelpersonen, Gruppen und Schulklassen an.
Kontakt: Barbara Fischer, 04154 7749 oder 0176 54061965, kirchenmusik@kirche-trittau.de

Orgel-Disposition (Link zu YouTube)

F. Mendelssohn-Bartholdy, Andante in D (Link zu YouTube)
D. Buxtehude, Präludium in D (Link zu YouTube)
Orgelmusik aus der Weihnachtskirche 2020 (Link zu YouTube)

Förderverein

Der gemeinnützige Verein versteht Musik als generations-, religions- und kulturübergreifendes Band. Er fördert seit 2017 das vielfältige Musikangebot in der Martin-Luther-Kirche. Er stützt interne und externe Musikereignisse. Auch mit dem Konzertformat Orgel PLUS und Orgel SOLO. Zu den Vereinszielen zählt auch die kirchenmusikalische Bildung für Groß und Klein. Zu den Mitgliedern gehören engagierte Eltern der Chorkinder, Kantoristen und Musikliebhaber*innen Trittaus und Umgebung.

Fördern Sie diese Arbeit durch Ihre Spende und/oder aktive Mitgliedschaft.
Spendenkonto IBAN DE45 2135 2240 0179 1781 32, Sparkasse Holstein.

Vorstandvorsitzende: Dr. Katrin Röttinger, Tel. 04154 795 890, katrin@roettinger.org

Vereinssatzung Beitrittserklärung
Orgelpatenschaft Info  → Orgelpatenschaft Antrag