SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Der Waldkindergarten "Bergwichtel"

Geburtstag im Waldkindergarten

© A.Bergemann

Jeden Tag, bei Sonne und bei Regen, treffen sich die Bergwichtel seit nun zehn Jahren im Wald, um ei­nem kreativen und phanta­sievollen Spiel nachzuge­hen. Der Kindergartenge­burtstag wurde mit einem ge­mütlich Frühstück, einem Geburtstagskreis, begleitet von Rabe Joseph, sowie Spiel und Gesang im kleinen Krei­se gefeiert.

Geplant ist nach­träglich noch eine große Geburtstagsfeier, am 21. Juni, bei der wir gern alle Ehema­ligen begrüßen möchten.

Zum Gratulieren kamen ne­ben den Eltern auch Pastorin Schäfer, Frau Ettmer (Lei­tung der Kita „An der Aue") und Frau Droege. Frau Droege möchten wir an dieser Stelle unseren besonderen Dank aussprechen, dass un­ser Bauwagen einen Platz auf ihrem Grundstück gefunden hat.

Der Waldkindergarten "Bergwichtel"

Der Waldkindergarten mit einer Gruppe entstand auf die Initiative interessierter Eltern.

Die Kinder spielen fast nur im Freien, in einer hügeligen, mit Buchen bestandenen Ecke der Hahnheide. Kinder lernen im Wald mit allen Sinnen. Die vielen kleinen Dinge der Natur regen jeden Tag aufs Neue zum phantasievollen Spielen und Lernen ein. Ein respektvoller Umgang mit der Natur und allen ihren Lebewesen ist da selbstverständlich.

Unsere Bergwichtel haben Tag für Tag die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben und ihre eigenen Kräfte zu stärken. Klettern, Kraxeln, Laufen stärken die Großmotorik. Die Feinmotorik - die sich erst aus der Großmotorik entwicken kann - kommt nicht zu kurz: mit Blättern, kleinen Steinchen, Malstiften, und auch mit Werkzeug haben die Kinder täglich die Möglichkeit, feinste Bewegungsabläufe zu erlernen. Man könnte hier unendlich weiter schreiben ....

Zu dem kommt, dass die Kinder im Wald aufeinander angewiesen sind und lerne, Probleme gemeinsam zu lösen. Soziale Kompetenz und Toleranz sind das Ergebnis. Die Stille des Waldes führt aber auch zu Ruhe bei den Kindern, die sich nicht nur äußerlich bemerkbar macht, sondern auch zu innerer Ausgeglichenheit führt.

Dass Bewegung an der frischen Luft das Immunsystem stärkt, braucht man niemandem mehr zu sagen. Unsere Bergwichtel sprechen da für sich!

Wer weitere Fragen hat, wende sich bitte an unsere beiden Waldpädagoginnen unter der Mobilrufnummer 0162 - 245 62 89 während der Öffnungszeiten. Anmeldungen bitte in der Kita "An der Aue", unter Telefon 04154 - 82135.

Unterschlupf und Toiletten finden die Bergwichtel in Bauwagen und einer Hütte, bei sehr schlechtem Wetter auch im Bugenhagenheim.

Neuer Bauwagen für den Waldkindergarten! DRIFT-Kunden ermöglichen wärmenden Unterschlupf

Für die Kinder des Waldkindergartens ist der Wald der schönste Kinderspielplatz und die beste Schule der Welt! Der Waldkindergarten der ev.-luth. Kirchengemeinde Trittau ermöglicht es den Kindern tagtäglich, die Natur zum Anfassen zu erleben. Doch seit einigen Wochen konnten die Kinder an den kalten Tagen nicht mehr lange im Wald verweilen. Der Bauwagen, welcher für die Kinder umgebaut wurde, war alt und marode. Somit konnte dieser nicht mehr den notwenigen Schutz vor der Witterung bieten.

Die Kinder und auch die Eltern wünschten sich einen neuen, an die Gegebenheiten angepassten Bauwagen, damit die Kinder auch bei niedrigeren Temperaturen im Freien spielen und die Natur entdecken können. Dieses Projekt hat unter den Drift Kunden schnell sehr viel Aufmerksamkeit erhalten. „Für ökologische Projekte wird von unseren Kunden tendenziell gerne gestimmt" so Volker Plocher, Geschäftsführer von Drift. „Dies liegt wohl auch mit daran, dass sich viele Verbraucher bewusst für Drift und Ökostrom entschieden haben."

Drift konnte nach dem Votum ihrer Kunden die Gruppe des Waldkindergartens mit 2.000€ für den Bau bzw. Umbau und die Installation des Wagens am richtigen Standort unterstützen. „Der neue Wagen wird von den Kindern toll angenommen" freuen sich die beiden Erzieherinnen Petra Ilse und Silke Mombächer. „Das Malen in dem lichtdurchfluteten, warmen Bauwagen macht einfach viel mehr Spaß!"
Den Waldkindergarten gibt es seit März 2004. Hier werden 15 Kinder betreut.
Drift, ein Anbieter für Ökostrom und Gas, unterstützt jedes Quartal verschiedene Projekte in Norddeutschland, über welche die Drift Kunden zuvor abgestimmt haben.

(17.04.2012 - Pressemitteilung DRIFT - eine Marke der Nordland Energie GmbH
Uhlenkrog 32, D-24113 Kiel)