SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Der JONA-Jugendchor

Der Jugendchor bei seiner Wanderung am Schaalsee, August 2015

Du hast Spaß am Singen zusammen mit anderen, an regelmäßigen Proben, Chorreisen und Konzerten? Dann bist du bei uns genau richtig. Egal, ob mit oder ohne religiösem Hintergrund, viel oder wenig Erfahrung, neue Mitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen. Unser Programm ist vielfältig, von geistlichen bis hin zu weltlichen Lieder ist für jeden etwas dabei.

Wir sind Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren, die Spaß am gemeinsamen Singen hat. Gemeinsam mit unserer Chorleiterin probieren wir jede Woche neue und alte Stücke aus; lachen, diskutieren und haben für die nächsten Tage einen Ohrwurm, der erst in der nächsten Probe durch einen Neuen ersetzt wird.

So lernen wir in diesem Jahr zum Beispiel eines der bekanntesten Chorwerke der Welt kennen: die große Motette, das sind verschiedene Variationen, über das Lied „Jesu meine Freude“ von Johann Sebastian Bach. Einzelne Stücke daraus singen wir sogar allein, andere gemeinsam mit der Kantorei. Geprobt wird auch ein Wochenende in Ratzeburg am See und im Dom, eine gute Vorbereitung für unsere Chorreise mit einem befreundeten Jugendchor aus Hamburg nach Paris und Lyon im Herbst.

Schau am besten direkt bei unseren Proben oder bei unserem nächsten MOMENTmal! vorbei.

Leitung – Barbara Fischer

Das MOMENTmal!


Wusstet ihr eigentlich, dass wir eine ganz neue Gottesdienstform entworfen haben? Sie heißt MOMENTmal! Texte und Lieder suchen wir dazu meistens selber aus. Viermal im Jahr immer donnerstags laden wir alle ein zu dieser kurzen Pause mitten in der stressigen Woche.

Die meisten von uns waren früher im Kinderchor und sind einfach dabei geblieben. Inzwischen singen wir in der Regel selbst ausgewählte Stücke mal mehrstimmig, mal solistisch in verschiedenen Stilen. Es ist jedes Mal erstaunlich, wie unterschiedlich Chorarbeit sein kann, wenn man mit anderen Jugendchören zusammen singt, was wir schon öfter gemacht haben, sogar auch schon in Warschau.

Wir haben Spaß am Singen und schönen Konzerten. Natürlich bedeutet der Chor nicht nur Singen, sondern auch Gemeinschaft, gemeinsames Kochen für die JONA-Kinderchöre, Musikfreizeit auf Burg Ludwigstein und Probenwochenende des Kinderchors. Es ist super, wenn man mit dem Singen die Jugendarbeit in der Gemeinde mitgestalten kann. Seitdem wir viel in unserer Gemeinde erleben, verstehen wir die Aussage „Musik verbindet Menschen“ gut!

Auch interne Jugendchorprojekte sind dabei, z.B. unsere Chorfahrt nach Warschau oder demnächst unsere Pilgerwanderung im Sommer. Für uns bedeutet der Chor nicht nur einmal die Woche zusammen singen, sondern es geht auch darum, gemeinsam neue Dinge auszuprobieren, zu entwickeln und zu erleben. Manchmal wünschen wir uns auch noch nach der Probe zusammensitzen zu können, das wäre schön ... *.*


Euer Jugendchor :)

Johanna Fischer & Alicia Kupka