SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Orgelspiel

© A.Bergemann

Mit lauten und leisen, zarten und kraftvollen Tönen bietet die der Orgelklang eine Vielfalt sich auszudrücken und so führt die Orgel nicht nur den Gemeindegesang, sondern ist immer eine ganz eigenständige Spielpartnerin in Gottesdienst und Konzert.

Das will und darf entdeckt werden. Zum Beruf der Kantorin gehört daher auch das Unterrichten an der Orgel. Nach guten Vorkenntnissen im Klavierspiel ist es möglich, an unserer Orgel das Orgelspiel zu lernen und sich mit Klangwelt, Mechanik und ihren spezifischen Ausdrucksmöglichkeiten vertraut zu machen.

Orgelführungen sind nach dem sonntäglichen Gottesdienst oder mit Gruppen, inkl. Schulklassen nach Vorabsprache gegen eine Spende für die Orgel jederzeit möglich.

Mit Wieland Meinhold aus Weimar haben wir zum Abschluss des ersten Halbjahres einen prominenten Gast an unserer Weimbs-Orgel. Der thüringische Universitätsorganist führt kleine und große Menschen vor seinem Konzert mit eigenen Werken in den Klang der Orgel ein und ist dann mit bekannten und mitreißenden Werken des Barock an unserem 2 manualigen Instrument zu hören. Der Zimbelstern wird sicher nicht fehlen!


Orgelführungen sind nach dem sonntäglichen Gottesdienst oder mit Gruppen, inkl. Schulklassen, nach Vorabsprache gegen eine großzügige Spende für die Orgel möglich.
Kontakt: Kreiskantorin Barbara Fischer, 04154 - 7749,
kirchenmusik@kirche-trittau.de